WETTER- & SCHNEEBERICHT schließen
heute
morgen
giweather joomla module
Schneehöhe
Tal:
(+)
Berg:
(+)
Pistenqualität
let. Schneefall
offene Pisten
offene Lifte
Wanderwege
geschlossen
Rodelbahn
geschlossen
Lawinen
COVID19 Informationen
Tickets einfach und bequem online kaufen
Impressionen vom Sonnenkopf Videos vom Sonnenkopf Werfen Sie einen Live-Blick auf den Sonnenkopf
Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Instagram Folgen Sie uns auf Youtube
STARK ERMÄSSIGTE TARIFE FÜR SCHULGRUPPEN
..
je Schüler
Tageskarte + Essen + Getränk 23,50
Tageskarte 14,50
Tageskarte ab 11.00 Uhr 14,50
Tageskarte ab 12.00 Uhr 13,50
Tageskarte ab 13.30 Uhr 11,00
2 Tage 28,00
3 Tage 41,00
4 Tage 54,00
5 Tage 65,00
6 Tage 76,00
7 Tage 84,00
8 Tage 92,00
9 Tage 100,00
10 Tage 108,00
11 Tage 116,00
12 Tage 124,00

Schülergruppen ab 20 Personen, Inland u. Ausland bis 13. Schulstufe, außer Ferienzeit,
Je 10 bezahlten Karten = 1 Begleitperson gratis
Gültig von Montag - Freitag, außer Ferienzeiten. Frühzeitige Voranmeldung unbedingt erforderlich.
Schulausfahrten bitte rechtzeitig anmelden. Es muss eine unterschriebene Bestätigung seitens der Schule vorliegen, dass es sich um eine Schulausfahrt handelt.

Allgemeine Tarifbestimmungen

Die Tarifbedingungen, Preislisten und die behördlich genehmigten Beförderungsbedingungen sind Bestandteil des Beförderungsvertrags. Mit dem Kauf des Fahrausweises anerkennt der Fahrgast die nachstehenden Bestimmungen und verpflichtet sich dieselben einzuhalten.

Die Mitglieder von „SKI ARLBERG" betreiben ihre jeweiligen Seilbahn- und Liftanlagen sowie Skipisten und Skirouten jeweils eigenverantwortlich und rechtlich selbstständig. Der Erwerb eines Fahrausweises für die Skigebiete der „SKI ARLBERG" berechtigt den Fahrgast zur Benützung der von „SKI ARLBERG" umfassten Skigebiete. Der konkrete Beförderungsvertrag kommt aber jeweils nur mit jener Seilbahn- bzw. Liftgesellschaft zustande, deren Anlagen sowie Skipisten und Skirouten der Gast gerade benützt.

Die allfällige Haftung gegenüber den Fahrgästen, sei es aufgrund vertraglicher oder gesetzlicher Bestimmungen, für Vorfälle aus bzw. beim Betrieb und der Benützung der Seilbahn und Liftanlagen sowie Skipisten und Skirouten trifft daher ausschließlich jenes Seilbahn- bzw. Liftunternehmen, in dessen Skigebiet sich der Vorfall ereignet. Eine Haftung der übrigen Seilbahn- bzw. Liftgesellschaften von „SKI ARLBERG" besteht nicht.